Datenquelle:
Deutsche Nationalbibliothek/GND
bevorzugter Name:
Pamphilus, Heiliger
Sterbedatum:
308
Tätigkeit:
Märtyrer
Priester
biografische / historische Informationen:
Der Priester Pamphilus galt als besonders gelehrt, seine Bibliothek habe 30.000 Bücher umfasst. Er leitete die Bibelschule in Cäsarea. In mancher Überlieferung wird er auch als Bischof von Sulmona bezeichnet. Er fiel in der Christenverfolgung unter Kaiser Galerius dem Märtyrertod zum Opfer.
Externe Links:
Gemeinsame Normdatei (GND) im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Virtual International Authority File (VIAF)